logo-top
blockHeaderEditIcon

top-kontakt
blockHeaderEditIcon
top-menu
blockHeaderEditIcon

Ihre Ansprechpartner

Ralf Stoltenberg

Geschäftsführer

Kaufmann

Tel. +49 (0) 4344-4110

r.stoltenberg(at)stoltenberg-projekt.de

Hermann Stoltenberg

Projekt-Entwickler

Kaufmann

Tel. +49 (0) 4344-4110

h.stoltenberg(at)stoltenberg-projekt.de

 

 

Stoltenberg Projekt - Ihr Spezialist für Erdwärme und Wärmepumpen

Wir sind ein auf Erdwärme und Wärmepumpen spezialisierter Komplettanbieter von oberflächennahen Erdwärmeheizsystemen und Projektentwickler im Bereich Tiefe Geothermie. Wie blicken als Pionier der jungen Geothermiebranche auf eine über 15-jährige Erfahrung zurück. Zu unseren Kunden zählen unter anderem Hausbesitzer von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Träger kommunaler Einrichtungen, Industriebetriebe, Gewerbetreibende und Landwirte.

Durch unser Know How, kundenspezifische geothermische Heizsysteme zu entwickeln, planen und umzusetzen, schaffen wir eine langfristige und nachhaltige Wärmeversorgung, die sowohl umweltfreundlich als auch preiswert ist. Damit stehen wir in Tradition unseres Unternehmens, das bereits auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurückblickt.

Neben oberflächennaher Geothermie, bieten wir Tiefe Erdwärmesonden für Großkunden an und engagieren uns auf dem Zukunftsmarkt hydrothermaler Strom– und Wärmegeneration. Es ist unser Anspruch, zu den Besten zu gehören. Deshalb setzen wir bei der Energieoptimierung Maßstäbe in Ingenieurleistung, Innovation und Effizienz. Und bei allem, was wir tun, orientieren wir uns konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden, und dem Willen, Gutes immer weiter zu verbessern.

Getreu unserem Motto: „Kein Gas, Kein Öl, Kein CO2 - Mit Erdwärme heizen“ freuen wir uns, Sie bei der Senkung Ihrer Energiekosten und bei einem Beitrag zum Klimaschutz zu unterstützen.

„Kein Gas, kein Öl, kein CO2 – mit Erdwärme heizen“

Qualität seit 100 Jahren

 

1893 Gründung der Firma Stoltenberg als Familienbetrieb durch den Müller Hermann William Stoltenberg mit dem Kauf einer Mühle. Die Windkraft wird bis 1947 zum Mahlen genutzt.
1935 Übernahme des Betriebes durch den Sohn Walter Stoltenberg. Entwicklung der Firma Stoltenberg zum Landeshandelsbetrieb. Gehandelt wird unter anderem mit Kohle, später auch mit Heizöl.
1963 Übernahme einer Kohlenhandlung durch Walter Stoltenberg. Mit Ausrichtung auf den Vertrieb von Kohle.
1967 Umwandlung des Familienbetriebes in eine OHG. Sohn Hermann Stoltenberg wird Geschäftsführer. Das Kerngeschäft liegt nun im Heizölhandel. Ergänzend werden Heizkessel angeboten.
1990 Der Umsatz mit Mineralöl erweitert sich auf 90% des Gesamtumsatzes. Der Dienstleistungsbereich wird ausgebaut. Der Handel mit Mehl, Futter und Düngemittel wird komplett eingestellt.
1994 Ralf Stoltenberg wird Geschäftsführer. Die Ausrichtung des Betriebes erfolgt auf den Einsatz von Energiespartechnik und Energiedienstleistung. Es entstehen die ersten Entwicklungen von Erdwärmesystemen und die Ausarbeitung des Contractinggeschäftes.
2001

im Jahre 2001 wurde die Geothermieabteilung mit Tiefengeothermie und Wärmepumpen abgespaltet in eine eigene Firma : Stoltenberg Geokraft Neuenburg GmbH & Co. KG, um dort die regenerative Energie zusammen mit der Photovoltaik zu konzentrieren. 

 

 

 

footer-menu
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*